SYLVIA LEE

SYLVIA LEE

Grooven zwischen Himmel und Erde

Grooven zwischen Erde und Himmel



Eine andere Welt öffnet sich in der Musik.

Manchmal nur einen spaltbreit, manchmal gleich eine ganze Dimension.

Und plötzlich auch der Himmel.

Das fasziniert mich seit meiner Kindheit an der Musik und inspiriert mich, nach Songs zu suchen, die Hoffnung klingen lassen. 

Seit 2005 komponiere, singe und unterrichte ich als professionelle Musikerin.

Klavier, Gesang und Geige studierte ich an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg.

Parallel vertiefte ich meine Jazzausbildung bei den preisgekrönten Sängerinnen und erfahrenen Pädagoginnen Ulita Knaus (Hamburg) und Anita Wardell (UK).

1977 in Hessen geboren, lebe ich heute mit meinem US-amerikanischen Mann und meinen drei Töchtern im schönen Hamburg.

Internationalität, alte Gospels und neue Jazzpop-Harmonien verbinde ich in meinen musikalischen Projekten:   

Soloauftritte (Gesang & Piano) mit eigenen Stücken


• Familienjazzband „Fabelhaft“


• Gospelpop Trio „SySanLi“ 


• Jürgen Kok Trio (neu arrangierte Jazzstandards und Eigenkompositionen von dem Hamburger Gitarristen Jürgen Kok)


Im Februar 2020 erschien die Debüt-EP „Shine“ von „SySanLi“ und Mitte März meine Debüt-CD  – Jazzpop, der zwischen Erde und Himmel groovt und melodiert.



Hier kannst du meine CD bestellen: “Don’t hush the puppy”. 

Den Preis bestimmst du selber, je nachdem wie viel die Musik dir wert ist.

6 Songs, 28 Minuten handgemachte Musik von mir für dich.