„Von Tanzenden Wanzen” – ein Familien Jazzkonzert für Grundschulkinder

 Was sind eigentlich Wanzen? Was hat Kaugummi mit dem Flossdance zu tun? Und können Kinder wirklich Jazz mögen?

Die norddeutsche Band Fabelhaft hat genau das mit den jungen Zuhörern und ihren Begleitpersonen vor: Sie erleben zu lassen, wie jung und frisch Jazzmusik ist und wie viel Spaß sie den Musikern und Zuhörern bringt.

Denn dies ist kein normales Jazzkonzert, bei dem man still auf seinen Stühlen zuhört. Steffi Stimme, Samantha Saxophon, Polly Posaune und ihre Bandkollegen bringen die Kinder zum tanzen, singen, hopsen und grooven, so dass sie das Konzert summend verlassen. Wie im wirklichen Leben kommt es dabei auf der Bühne zu kleinen zwischenmenschlichen Uneinigkeiten, die dank der verbindenden Kraft der Musik immer wieder überwunden werden.

Mit Swing, groovigen Standards bis hin zu modernen Klängen gibt die Band einen unterhaltsamen und kurzweiligen Einblick in die Vielfalt des Jazz.

„Großen Dank an die Band Fabelhaft, die mit ihrem Konzert auf der Kinderbreminale die kleinen Besucher auf dem „Luftschloss” zum Tanzen gebracht und für große Begeisterung gesorgt hat! Alle hatten eine Menge Spaß und konnten live ungewohnte und lebhafte Jäzz-Klänge kennenlernen.”
Simone

Projektleiterin Kinderbreminale

Fabelhaft ist im aktuellen Förderkatalog vomSpieljahr 2020/2021 vertreten. Mehr Infos unter: https://www.kultursekretariat.de/

Unsere Story

Bei dem Workshop „Gestaltung interaktiver Kinderkonzertformate” im Rahmen der Jazzahead 2018 lernten sich die niedersächsische Flötistin und Saxophonistin Annett Becker-Edert und die Hamburger Sängerin Sylvia Lee kennen, bei dem sie ein Kinderkonzertformat innerhalb kurzer Zeit entwickelten und vor 350 Grundschulkindern erfolgreich ausprobieren konnten.

Die Begeisterung der Kinder auf ihr Angebot war für die beiden Künstlerinnen der Startschuss, das Projekt weiter zu entwickeln. Dafür holten sie sich versierte Kollegen aus Bremen und Niedersachsen ins Boot, mit denen sie ein Programm erarbeiteten, das für Kinder wie auch für Erwachsene gleichsam ganz fabelhaft ist. 

Seit Anfang 2019 trat das Sextett mit seinem Programm “Von tanzenden Wanzen” bei dem MIBnight Jazzfestival (Bremen), Birdland (Hamburg), Kinderbreminale (Bremen) & Sommerkulturfestival (Braunschweig), in Oldenburg, Wilhelmshaven, Bremerhaven und Delmenhorst erfolgreich auf. 

Kommende Konzerte:

23. April 2020 Jazzahead, Bremen

31. Mai 2020 Borkumer Jazztage

27. Juni 2020 Internationales Jazzfestival Bingen Swingt

06. September Sommer im Park, Oberneuland

24. Januar 2021 Familienkonzert, Bottrop

Kontaktieren Sie uns:

12 + 15 =

Fabelhaft T-Sirts